AGB

1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Buchhandlung Bücherinsel in Memmingen  und dem Besteller/Käufer gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

 

 2 Bestellung
Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe im Laden anzuschauen.

Wenn Sie über E-Mail bestellen, teilen Sie uns Ihre Wünsche, möglichst mit ISBN, Titel und Verfasser mit. Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf, um Sie über Lieferbarkeit, Preis, Bezahlung und Versand zu informieren.
 

3 Bezahlung

Titel, die wir nicht im Sortiment führen und Bestellungen von Neukunden bitten wir um Vorkasse. Der Rechnungsbetrag ist in jedem Fall bei Warenübergabe bzw. –erhalt fällig.
Bei Abholung auf der Bücherinsel können bar oder per EC-Karte bezahlen.

4 Vertragsabschluss
Nach unserer Bestätigung ist der Bestellvorgang abgeschlossen und verbindlich für beide Partner. Lieferungsverzögerungen werden mitgeteilt.
 
4 Vorbehalte der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

 

 5 Zahlung
Der Kaufpreis ist sofort fällig und ohne Abzug. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Bestellwerten über 100 Euro nur gegen Vorkasse liefern.

 
6 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.
 
7  Gewährleistung
Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
 
8 Datenspeicherung und Datenschutz
Die Buchhandlung Bücherinsel ist berechtigt, die vom Käufer angegebenen Daten für die Rechnungserstellung in einer eigenen Kundenkartei elektronisch zu speichern und zu verarbeiten. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

9  Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.  
Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Memmingen zuständige Gericht.

 

10 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die dem Sinn des betreffenden Absatzes und/oder Paragraphen am näherstehen kommenden jeweiligen gesetzlichen Regelungen.